Dirigent der Feldmusik Hochdorf


 

André Koller 

 

André Koller wurde 1966 in Affoltern am Albis geboren. Seine musikalische Karriere begann er mit zehn Jahren auf der Trompete und bildete sich darauf während 16 Jahren weiter. In diese Zeit fallen auch drei intensive Jahre bei Henri Adelbrecht am Konservatorium Zürich und anschliessend Privatunterricht bei Claude Rippas. 1985 gewann André Koller auf der Trompete den Schweizermeistertitel bei den Junioren.

Bereits einige Jahre zuvor begann er sich auf dem Klavier ausbilden
zu lassen und absolvierte eine dreijährige Dirigentenausbildung an
der Musikakademie in Zürich. Das Dirigieren wurde zu seiner Passion. Seit 1986 leitet er unterschiedliche Formationen und ist seit über
 25 Jahren musikalischer Leiter der Feldmusik Hochdorf.

Als ausgebildeter Regimentsspielführer dirigierte er unterschiedlichste Bataillons- und Regimentsspiele.

Von 2009 – 2010 erfolgte eine individuelle Dirigentenweiterbildung bei Isabelle Ruf-Weber.

 

André Koller ist neben seiner Tätigkeit als Dirigent auch Musik- und Marschmusikexperte an verschiedenen regionalen und kantonalen Musikfesten. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Hohenrain.